* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   13.11.14 02:21
    Interessant.. kommt mir






Erster Blogeintrag


"Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenig Leute damit beschäftigen." - Henry Ford

Meiner Meinung nach denken viele Menschen über das nach, was sie machen und wer sie sind, doch sie denken eventuell nicht weit bzw. lang genug nach. Ich selbst denke viel nach über was ich mache und wie ich es mache, wer ich bin und was ich werden will etc., doch nicht immer ist das einfach. Es ist nunmal einfach bequemer sein Gehirn auszuschalten und einfach seinen Mund das Reden überlassen, obwohl nur Schwachsinn rauskommt. Aber man muss den inneren Schweinehund besiegen und einfach mal wagen länger über etwas nachzudenken. Ich persönlich nehme mir jeden Tag etwas Zeit für mich, um über meinen Tag und meine Handlungen nachzudenken, sie zu analysieren und ggf. beim nächsten mal zu korrigieren. Aber ich denke nicht nur über das nach, ich versuche über alles Mögliche nachzudenken, denn nur so kann man sich eine richtige Meinung zu etwas bilden. "Denken ist die schwerste Arbeit", doch für mich macht sie am meisten Spaß.

Ich habe das gerade in 3 Minuten geschrieben und hoffe, dass es irgendwie einen logischen Zusammenhang bildet :D

LG Chris

12.11.14 22:42
 
Letzte Einträge: Trauer


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(13.11.14 02:21)
Interessant.. kommt mir bekannt vor:D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung